Erstellen einer CutContour in Adobe Illustrator

Einleitung

Erstellen einer CutContour (CutKontur oder auch Schneidepfad) in Adobe Illustrator. Wer beispielsweise seinen Digitaldruck in Form geschnitten haben möchte, schneidet ihn freihändig oder besser mit einem Schneideplotter. Wie wir die CutContour anlegen zeige ich euch in diesem Beitrag.

Schritt 01

Im ersten Schritt benötigen wir unsere Grafik die später Kontur geschnitten werden soll.

Schritt 02

Nachdem wir unsere Grafik in Illustrator platziert haben, sollten wir als Erstes die entsprechende „Sonderfarbe“ anlegen. Die Sonderfarbe wird später unsere CutContour darstellen.

Dazu klicken wir auf „Fenster“ → „Farbfelder“ → „Neues Farbfeld“ und geben entsprechend die Informationen wie abgebildet ein.

Schritt 03

Im nächsten Schritt erstellen wir einen Pfad entlang der Außenkante unserer Grafik. Solltet ihr bereits zu eurer Grafik eine Vektor-Datei besitzen, könnt ihr selbstverständlich diese auch Importieren und exakt über eure Grafik positionieren.

Schritt 04

Nun müssen wir dem über gelagerten Pfad, unsere zuvor erstellte Sonderfarbe zuweisen und den Pfad auf „Fläche überdrucken“ stellen.

„Fenster“ → „Attribute“ (Strg + F11)

Um zu überprüfen, ob die Fläche auf Überdrucken steht, müssen wir die Überdruckenvorschau aktivieren. „Ansicht“ → „Überdruckenvorschau“ (Strg+Umschalttaste+Alt+Y)

Schritt 05

Nun können wir unsere Datei als PDF Exportieren und bei den „Adobe PDF-Vorgaben“ „Qualitativ hochwertiger Druck“ wählen. Dies sollte in den meisten fällen ausreichen.

Schritt 06

Wir können unsere erstellte PDF auch im Adobe Acrobat DC Reader überprüfen.

„Anzeige“ → „Werkzeuge“ → „Druckproduktion“ → „Öffnen“ → „Ausgabevorschau“

Hier sollte zudem die „Sonderfarbe“ als Volltonfarbe angezeigt werden.

Bewerte diesen Beitrag
5/5
Share on email
Email
Share on print
Print

Weitere nützliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben