Wordpress und Elementor | Design Agent

So erstellst du eine Webseite mit WordPress und Elementor

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen wie du mit WordPress und Elementor in wenigen Schritten deine eigene Webseite erstellst. Dabei möchte ich dir zeigen, dass es durchaus auch für 0€ funktioniert.

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein?

Im Idealfall hast du bereits einen Webhoster und WordPress in der aktuellen Version installiert.

Hier eine Liste mit den Plugins und Themes die wir neben WordPress benötigen.

Mit welchen Kosten muss ich für diese Plugins rechnen?

Die Kosten variieren zwischen 0€ – 49€. Es ist also theoretisch möglich die Webseite für 0€ zu erstellen. Gerade bei Elementor verzichten wir jedoch auf viele Widgets. Beim Pagebuilder Framework können wir getrost zur Gratisversion greifen.

Warum Pagebuilder Framekwork?

Meiner Meinung nach ein sehr gelungenes Theme. Ist es doch speziell für die Verwendung von Pagebuilder-Plugins konzipiert. Der Quellcode ist extrem schlank gehalten, was am Ende den Ladezeiten der Webseite zugutekommt.

Wir beginnen mit der Gratis Version, in dieser Version sind bereits alle wichtigen Funktionen enthalten, die du für deine Webseite benötigst.

Nahtlose Erweiterbarkeit

Ein weiterer Vorteil dieses Themes ist es, das du deine Webseite jederzeit ausbauen kannst. Du möchtest später noch einen Shop hinzufügen? Kein Problem! Dieses Theme unterstützt bereits in der Gratis Version WooCommerce für WordPress.

Überblick:

  • Gratis erhältlich
  • Konzipiert für die Verwendung von Pagebuildern wie Elementor
  • Schnelle Ladezeiten
  • Flexible Anpassungen
  • SEO Optimiert
  • 100% Responsive
Pagebuilder Framework

Warum Elementor Pagebuilder?

Mit Elementor erhältst du einen Live Seiten- oder Beitragseditor. Durch die flexible Anordnung von Widgets und Elementen gestaltest du intuitiv deine Webseite.

In der Gratis Version von Elementor erhältst du bereits 30 Widgets. Solltest du dich für die Pro Version entscheiden kommen nochmal 50 Widgets hinzu.

Basic Widgets

basic elementor widgets

Pro Widgets

pro elementor widgets

Zu beginn sollten die Basic Widgets bei der Gratis Version ausreichen. Wer gleich mehr möchte sollte zur Pro-Version greifen.

Erweiterbarkeit

Elementor ist dabei zu jederzeit erweiterbar. Benötigst du doch zugriff auf die Pro Widgets so kannst du durch Eingabe deiner Lizenz dieses Freischalten! Du musst also nicht erst von vorne beginnen.

Genau wie unser Theme ist auch Elementor voll kompatibel mit WooCommerce. So hast du zu jederzeit die Möglichkeit deine Webseite mit durch ein Shop zu erweitern.

Woocommerce Elementor Widgets

Überblick

  • Gratis erhältlich
  • Drag & Drop Editor
  • Responsive Editor
  • keine CSS- oder HTML-Kenntnisse notwendig
  • vorgefertigte Widgets und Templates
  • PopUp Generator
Elementor-Pagebuilder

*Affiliate- / Werbelink

Warum Envato Elements?

Einfacher geht es nicht. Envato Elements bietet dir eine große Auswahl an Templates für deine Webseite. Dabei kannst du zwischen einzelnen „Blocks“ oder auch „Sektionen“ genannt und zwischen ganzen Templates wählen.

Die Templates oder Blocks die mit einem „Pro“ gekennzeichnet sind benötigen eine Elementor Pro Lizenz. Hast du bereits eine Elementor Pro Lizenz stehen dir auch diese Template oder Blocks zu Verfügung.

Das Beste an Envato Elements?

Es ist kostenlos. Zu mindestens solange du nur die Templates oder Blocks verwenden möchtest. Kosten entstehen erst, wenn du auch „Envato Elements Photos“ verwenden möchtest.

Überblick:

  • Gratis erhältlich
  • große Auswahl an Templates und Blocks
  • Responsive

Wie geht es weiter?

Sobald du alle Plugins installiert hast, beginnst du mit der Auswahl eines Templates von Envato Elements. Anschließend änderst du nach deinen Vorstellungen das Template und speicherst es ab. So hast du bereits deine Startseite erstellt.

Elementor Themebuilder

Deine neue Seite benötigt noch einen eigenen Header und Footer (Kopf- und Fußzeile). Im Header kannst du praktischerweise dein Logo und ein Menü platzieren. Auch hier kannst du aus eine Vielzahl an vorgefertigten Templates wählen. Dazu öffnest du den Themebuilder von Elementor und wählst ein Template aus.

Wie du eine Kopf- und Fusszeile in Elementor erstellst, zeige ich dir in einem anderen Beitrag.

Fertige Webseite

Eine Webseite mit WordPress und Elementor ist in wenigen Minuten erstellt und einsatzbereit. Auch, wenn das erst der Anfang gewesen sein sollte. Den nun liegt es dir deine neue Webseite mit Inhalten zufüllen, SEO – Optimierungen vorzunehmen und für die rechtlichen Vorschriften zu sorgen.

Es ist also möglich eine Webseite mit WordPress und Elementor für 0€ zu erstellen. Dabei verzichtet man nicht zwingend auf grundlegende Funktion, vielmehr sind nur erweiterte Inhalte nicht verfügbar. Aber gerade als Einsteiger erhält man durch Envato Elements eine große Auswahl an Templates und lernt so auch gleich die Funktionen von Elementor kennen.

Bewerte diesen Beitrag
5/5
Share on email
Email
Share on print
Print

Weitere nützliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben